Lanaken/BEL: Chellano Alpha Z eingegangen

Das erste geklonte Fohlen und damit auch der erste geklonte gekörte Hengst erlag vor einigen Tagen den Folgen einer Kolik.

Der Holsteiner Schimmelhengst wurde auf dem Gestüt Zangersheide geboren, als Klon von Jos Lansinks 2006, früh eingegangenem Chellano Z (Contender-Cor de la Bryere). Um die wertvollen Gene von Chellano Z für die Zucht zu bewahren, ließ Léon Melchior ihn klonen. Ein Meilenstein in der Geschichte des Gestütes Zangersheide: Chellano Alpha Z wurde 2008 als erstes Klon-Fohlen geboren und später zur Zucht zugelassen.

Chellano Alpha Z starb am 10. August an den Folgen einer Kolik und sich anschließenden Operationen, er hinterlässt in Belgien mehrere gekörte Söhne. Sein erster Jahrgang wurde 2013 geboren und geht, wie der Springpferde-WM platzierte Cosmos Z, in internationalen Springpferdeprüfungen an den Start.