Ising: Ferdinand BB gewinnt Louisdor-Preis-Quali

Jessica von Bredow-Werndl und Ferdinand BB sichern sich in Ising ihr Ticket für das Finale des Louisdor-Preises in Frankfurt.

Der zehnjährige Florencio I-Sohn Ferdinand BB war bereits im vergangenen Jahr für das Finale qualifiziert, Jessica von Bredow-Werndl entschied aber damals, dass es noch zu früh für den Hannoveraner aus einer Lanciano-Mutter sei. Auf dem Gut Ising gewann das Paar am Wochenende die Qualifikation mit 73,58 Prozent souverän. Platz zwei und damit das zweite Finalticket ging an Thomas Wagner und seine Don Frederico-Tochter Dark Pearl OLD. Die zehnjährige Oldenburger Stute beendete die Prüfung mit 70,79 Prozent. Die Plätze drei und vier gingen an Isabell Werth und DSP Belantis (69,88 Prozent) sowie Frank Freund und Royal Cabaret (69,48 Prozent).