Herzlake: Sieg für Feu D'Or

Lena Waldmann und Feu D'Or gewannen den Prix St. Georges auf dem Gut Einhaus in Herzlake.

Der elfjährige Sohn des Fackeltanz vom Gestüt Bonhomme und seine Reiterin Lena Waldmann beendeten die Prüfung mit 71,76 Prozent. Mit Platz zwei zufrieden geben musste sich Millennium, der in Herzlake sein erstes internationales Turnier geht. Simone Pearce/AUS reitet den im Deckgeschäft stark eingebundenen Hengst des Gestüts Sprehe, das Paar kam auf 71,61 Prozent. An fünfter Stelle rangierte der ehemalige Vize-Welmeister Destacado FRH, vorgestellt von Matthias Alexander Rath. Der Fuchs erhielt heute 69,21 Prozent.