Hamburg: GCT-Etappe an Dominator Z

Christian Ahlmann und Dominator Z entschieden die Etappe der Global Champions Tour von Hamburg für sich.

Ahlmann und der zwölfjährige Diamant de Semilly-Sohn wurden von Tag zu Tag besser auf dem Derbyplatz und sicherten sich in der heutigen GCT-Etappe mit einer schnellen Stechrunde den Sieg. Platz zwei ging an die amtierenden Europameister, André Thieme und seine DSP Chakaria. Für die Stute ist es nach den Springen in den USA, wo André Thieme über den Winter mit mehreren Pferden war, der erste Start. Ebenfalls zu Platz zwei sprangen der Ire Michael Pender und HHS Calais, die in exakt derselben Zeit wie Thieme und Chakaria ins Ziel kamen. Mario Stevens und Starissa platzierten sich auf Rang vier gefolgt von Marcus Ehning und Stargold. Beide Pferde sind Nachkommen des Stakkato Gold.