Hamburg: Don VHP Z überragend

Der Sieg in der Global Champions Tour-Etappe von Hamburg geht an Harrie Smolders/NLD und Don VHP Z.

Harrie Smolders/NLD und sein Championatshengst Don VHP Z von Diamant de Semilly blieben in der GCT-Etappe von Hamburg ohne Fehler und gewannen das Springen mit 37,97 Sekunden im Stechen. Mit Platz zwei begnügen mussten sich Maurice Tebbel und Chacco's Son, die in 39,14 Sekunden ins Ziel kamen. Chacco's Son blieb wie Don VHP Z in Umlauf und Stechen fehlerfrei, alle anderen Paare hatten Abwürfe im Stechen. Martin Fuchs/SUI und Chaplin rangierten an dritter Stelle, auf Rang vier folgten Jos Verlooy/BEL und sein Casall-Sohn Caracas. Platz sechs ging an Diesel Gp du Bois Madame unter Piergiorgio Bucci/ITA, mit einem Zeitsrafpunkt im Umlauf erreichten Ipswich van de Wolfakker und Shane Breen/IRL Platz zehn der Prüfung.

**