Anzeigeweiter zur Seite Premium Pony ...

Hagen: Everdale führt

Nach der Hälfte der Paare im Grand Prix der EM liegen Charlotte Fry/GBR und ihr Olympia-Hengst Everdale vorne.

Die Briten haben an ihrem Team aus Tokio nichts geändert, zusätzlich zu Charlotte Dujardin, Charlotte Fry und Carl Hester kommt auch Gareth Hughes auf Sintano van Hof Olympia zum Einsatz. Der Sandro Hit-Sohn zeigte heute mit 74.39 Prozent das viertbeste Ergebnis des Tages. Mit Abstand vorne liegt Charlotte Fry/GBR, die wie bereits in Tokio den Van Olst-Hengst Everdale von Lord Leatherdale ritt. Der KWPN-Hengst beendete den Grand Prix mit 77.67 Prozent. Platz zwei mit 75.07 Prozent ging an die Dänin Nanna Skodborg Merrald auf Atterupgaards Orthilia. An dritter Stelle folgte Dorothee Schneider im Sattel ihres Championats-Neulings Faustus, der eine gute Prüfung ohne große Fehler zeigte. 74.98 Prozent lautete das Ergebnis für das Paar. Helen Langehanenberg und Annabelle, die ebenfalls ihr erstes Championat bestreitet, rangieren nach einem teuren Fehler in den Serienwechseln mit 73.96 Prozent an fünfter Stelle.

Anzeige