Greven: Symphonic neu auf der Station Rüscher-Konermann

Der Sohn des Sir Heinrich wechselt vom NRW Landgestüt zur Hengststation Rüscher-Konermann. 

Der sechsjährige Prämienhengst Symphonic von Sir Heinrich OLD hat eine neue Heimat. Seit seiner Körung 2014 war der Hengst aus einer Windspiel As-Mutter im NRW-Landgestüt zu Hause, nun ist die Hengststation Rüscher-Konermann neuer Besitzer. Den Züchtern wird Symphonic allerdings erst 2019 wieder zur Verfügung stehen, momentan kuriert er eine Verletzung aus. Unter Anja Wilimzig nahm er im vergangenen Jahr am Bundeschampionat der fünfjährigen Dressurpferde teil und gewann zahlreiche Dressurpferdeprüfungen.

**