Frankreich: Vagabond de la Pomme geht in die Zucht

In den vergangenen Monaten war es ruhig um den springgewaltigen Hengst geworden, nun ist das Ende seiner Sportkarriere besiegelt.

Der Sohn des Vigo d'Arsouilles-For Pleasure kam 2005 in Belgien zur Welt und wechselte 2012 in den Beritt von Penelope Leprevost/FRA. In den fünf gemeinsamen Jahren konnte das Paar unzählige Erfolge im Parcours feiern, unter anderem Platz zwei im Weltcup-Finale von Las Vegas 2015 oder die Teilnahme an den Europameisterschaften in Göteborg/SWE. Vor einem Jahr gaben die Besitzer von Vagabond de la Pomme, das Haras de Clarbec, das Ende der Zusammenarbeit mit Penelope Leprevost bekannt. Zwischenzeitlich saß noch Nicolas Delmotte/FRA im Sattel des Braunen, allerdings ohne größeren Erfolge. Nun haben sich die Besitzer dazu entschieden, Vagabond nur noch in der Zucht einzusetzen.

**