Framersheim: Fürst Magic zurück zum Gestüt Fohlenhof

Nach sechseinhalb Jahren verlässt Fürst Magic den Stall von Dorothee Schneider.

Der Fürstenball-Sohn, als Fohlen Champion des Deutschen Fohlenchampionats in Lienen, kam Vierjährig nach Framersheim. Laura Strobel saß lange Zeit im Sattel des Hengstes aus einer Sir Donnerhall I-Stute, die auch Mutter des Bundeschampions Fynch Hatton ist. Später übernahm Dorothee Schneider Fürst Magic, der inzwischen bis Intermediaire I erfolgreich ist.

Künftig wird Fürst Magic bei seinen Besitzern auf dem Gestüt Fohlenhof zu Hause sein und steht dort auch im Deckeinsatz.