Falsterbo/SWE: Grand Prix-Sieg für Blue Hors Zack

Daniel Bachmann Andersen/DEN und Blue Hors Zack waren im Nationenpreis-Grand Prix von Falsterbo/SWE nicht zu schlagen.

Der 15-jährige KWPN-Hengst und sein Ausbilder Daniel Bachmann Andersen/DEN wurden von allen fünf Richtern auf Platz eins gesetzt und gewannen den Grand Prix mit 77,50 Prozent deutlich vor der Konkurrenz. Platz vier der Prüfung ging an Hans-Peter Minderhoud/NLD und seinen Schimmel Zanardi, der ebenfalls ein KWPN-Hengst ist. Das Paar erhielt 72,28 Prozent. Auch Matthias Alexander Rath und Foundation sicherten sich an sechster Stelle noch eine Schleife, der Fidertanz-Sohn kam auf 71,97 Prozent.