Ermelo/NED: Kjento siegt bei den Siebenjährigen

Charlotte Fry/GBR und der Negro-Sohn waren in der Einlaufprüfung nicht zu schlagen.

Die amtierenden Weltmeister haben sich die Titelverteidigung fest vorgenommen. Nach dem Sieg von Hesselhoej Downtown bei den Sechsjährigen siegte bei den Siebenjährigen der Hengst, der im vergangenen Jahr mit Höchstnoten Weltmeister wurde. Charlotte Fry/GBR und Kjento erhielten 84,415 Prozent. Ebenfalls auf ganzer Linie überzeugen konnten Manuel Dominguez Bernal/ESP und Escamillo, der die Prüfung mit 82,965 Prozent an zweiter Stelle beendete. Beatrice Hoffrogge und Destello wurden mit 80,015 Prozent Dritte. Die Britin Sadie Smith platzierte sich im Sattel der Dante Weltino OLD-Tochter Swanmore Dantina auf Rang vier, Marieke van der Putten und Kuvasz RS2 wurden Fünfte. Eine weitere Platzierung aus deutscher Sicht gab es für Kira Laura Soddemann und Rock Deluxe NRW.