Doha/QAT: Bacardi VDL Zweiter

In der Global Champions Tour-Etappe von Doha platzierten sich Janika Sprunger/SUI und ihr KWPN-Hengst Bacardi VDL an zweiter Stelle.

Neun Paare zogen in das Stechen der letzten Global Champions Tour-Etappe ein, Janika Sprunger/SUI und ihr Corland-Sohn blieben ohne Fehler und konnten sich Rang zwei der Prüfung sichern. VDL Groep Verdi und sein langjähriger Reiter Maikel van der Vleuten/NLD erreichten Rang vier, auf Rang fünf folgten Silver Deux de Virton HDC und Kevin Staut/FRA. Zehnte wurden Henrik von Eckermann/SWE und der Chacco-Blue-Sohn Chacanno, das Paar hatte einen Abwurf im Umlauf.

**