Dänemark: Atterupgaards Barcelo gewinnt 35-Tage-Test

In Dänemark ging der 35-Tage-Test zu Ende, an dem zahlreiche in Deutschland gekörte Hengste teilnahmen.

17 Junghengste traten zu dem Test an, elf von ihnen stehen ganz oder teilweise im Besitz von Helgstrand Dressage. Bester Hengst der Prüfung wurde der Bon-Coeur-Sohn Atterupgaards Barcelo, der aus der Vollschwester zu Cathrine Dufours/DEN Championatpferd Cassidy stammt. Der Braune erhielt 914,5 Punkte. Platz zwei ging mit 911 Punkten an den Westfälischen Siegerhengst von 2018, Danciero von Dancier-Floriscount. Der Rappe gewann in diesem Jahr unter Eva Möller das Hannoveraner Landeschampionat und erhielt in Dänemark eine 10 für die Rittigkeit. An dritter Stelle folgte der Oldenburger Siegerhengst des vergangnenen Jahres, Global Player von Grand Galaxy Win-Don Schufro. Der Vivaldi-Sohn und mit 2,01 Millionen Euro Preissensation des Hannoveraner Hengstmarktes 2018, Vivino, wurde Vierter. Zu den weiteren erfolgreichen Absolventen gehören auch der Hannoveraner Prämienhengst Vendome, der Sattelkörungssieger Fynch Hatton oder der 800.000 Euro-Hengst Lord Europe.