Coatesville/USA: UB40 lebt nicht mehr

Der KWPN-Hengst UB40 musste im Alter von 17 Jahren eingeschläfert werden.

Zu Hause war der Fuchshengst von Olivi-Jazz seit vielen Jahren auf der Iron Spring Farm in den USA, gezogen wurde UB40 in den Niederlanden. Dort erhielt er 2004 ein positives Körurteil und wurde für 145.000 Euro über die Auktion verkauft. In den USA platzierte sich UB40 unter Alex Robertsen in der kleinen Tour, bereits 2010 ging er sein letztes Turnier. Der erfolgreichste Sohn des Hengstes ist Emmelie Scholtens/NED Championatspferd Apache, der inzwischen selbst gefragter Vererber ist.

**