Biberach/Rissegg: Präsentation der Verkaufskollektion stößt auf großes Interesse

Der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg hat am vergangenen Wochenende seine Frühjahrsverkaufsschau ausgerichtet.

Sonnenstrahlen, Frühlingsblüher, Ostereier und eine qualitätsvolle Kollektion mit Verkaufspferden verschiedenster Rassen und Größen bot der Pferdezuchtverband Baden-Württemberg bei seiner Frühjahrsverkaufsschau erstmals ausgerichtet auf der Anlage der Familie Kohler in Biberach/Rissegg. Unter der Regie von Vermarktungsleiter Fritz Fleischmann präsentierte sein Team die Kollektion mit 18 Deutschen Sportpferden, drei Reitponies, einem Mini-Shettyhengst und einem Fohlen den zahlreichen aus nah und fern angereisten Interessierten.

Und die Kollektion kam an: Bereits am Sonntag strahlten neue Pferdebesitzer um die Wette und weitere Pferde werden in den kommenden Tagen in ihren Heimatställen ausprobiert und hoffentlich weitere Verkäufe vor den Ostertagen abgeschlossen. Rund um abgerundet war der Event in der österlich geschmückten Halle mit der hervorragenden Bewirtung: Ein Tag, der sowohl bei Beschickern als auch Käufern hervorragend ankam und nach Wiederholung schreit!

Die nächste Verkaufskollektion wird am 11. Mai im Rahmen der internationalen Marbacher Vielseitigkeit im Haupt- und Landgestüt Marbach präsentiert. Die Kollektion ist ca. eine Woche vorher online. Weitere Informationen: www.pzv-bw.de