Basel/SUI: Platz vier für Chalou

Der Longines Grand Prix ging für Emanuele Gaudiano/ITA und Chalou mit Platz vier zu Ende.

Zehn Jahre alt ist der Fuchshengst Chalou von Chacco-Blue-Baloubet du Rouet, der bereits in den vergangenen Jahren immer wieder Top-Platzierungen sammeln konnte. Im Longines Grand Prix von Basel platzierten sich der Oldenburger und Emanuele Gaudiano/ITA an vierter Stelle. Maikel van der Vleuten/NLD und sein Routinier Verdi Tn, in diesem Jahr 17 Jahre alt, erreichten mit einer fehlerfreien Stechrunde Platz sechs der Prüfung.

**