Basel/SUI: Cornado NRW Vierter

Im Weltcup-Springen von Basel erreichten Marcus Ehning und Cornado NRW den vierten Platz.

Der Cornet Obolensky-Sohn und sein Reiter blieben in Umlauf und Stechen des Weltcup-Springens Doppel-Null und sicherten sich mit Platz vier wertvolle Weltcup-Punkte. Der Franzose Olivier Robert platzierte sich im Sattel von Vangog du Mas Garnier, ebenfalls ein Nachkomme des Cornet, auf Platz zwölf der Prüfung.