Barcelona/ESP: Das Team fürs Nationenpreis-Finale steht

Die deutsche Equipe darf als Nachrücker am kommenden Wochenende beim Nationenpreis-Finale in Barcelona/ESP starten.

Einige Verbände aus dem Mittleren Osten verzichten auf ihren Startplatz in Barcelona/ESP, wodurch Deutschland trotz verpasster Qualifikation mit einem Team an den Start gehen darf. Für Deutschland reiten werden die Vize-Europameister Marcus Ehning, Daniel Deußer und Christian Ahlmann. Simone Blum ist schon in der Babypause, dafür werden Laura Klaphake und Maurice Tebbel im Finale die deutschen Farben vertreten.