Bad Zwischenahn: Urs Schweizer übernimmt operative Führung des Gestüts Nymphenburg

Urs Schweizer, ehemaliger Geschäftsführer des Dressurpferde Leistungszentrums Lodbergen, ist künftig für das Gestüt Nymphenburg tätig.

Das Gestüt Nymphenburg schreibt auf seiner Facebook-Seite: Ab dem 01.09.2018 wird der erfahrene Pferdezucht- und Wirtschaftsexperte, Urs Schweizer, die operative Führung des Gestüts Nymphenburg in der Rolle eines ständigen Beraters übernehmen. Dies ist die absolute Wunschlösung des Gestüts Gründers und Eigentümers Helmut Freiherr von Fircks.

Nachdem Tessa Frank sich in diesem Jahr selbstständig gemacht hat, übernahm Lukas Fischer die weitere Ausbildung der Hengste. Mit Urs Schweizer hat das Gestüt Nymphenburg nun auch im operativen Bereich Verstärkung bekommen. "Der gesamte Pferdemarkt befindet sich aktuell in einer deutlichen Umbruchphase und diese mitzugestalten und kreative Ideen umsetzen zu können ist eine wunderbare Herausforderung, die ich sehr gerne mit Rat und Tat begleite“,so Urs Schweizer zu seiner neuen Aufgabe im Gestüt Nymphenburg.