Bad Zwischenahn: Gestüt Nymphenburg mit eigener Hengststation

Das Gestüt Nymphenburg eröffnet zum 15. Februar seine eigene Hengststation in Bad Zwischenahn.

Bislang waren die Hengste des Gestüts Nymphenburg an verschiedene Hengststationen verpachtet, darunter Fürst Nymphenburg an das Landgestüt Celle und Nymphenburgs First Ampere an das Dressurpferde Leistungszentrum Lodbergen. Das wird sich kommenden Monat ändern, ab Mitte Febraur bietet das Gestüt Nymphenburg seine Hengste in Eigenregie an. Stationiert werden in dieser Saison fünf Hengste, neben Fürst Nymphenburg und First Ampere auch der vielbeachtete Follow Me OLD-Sohn Freiherr von Nymphenburg, der in Münster-Handorf als Prämienhengst den Ring verließ.

**