Bad Bevensen: 30. Herbstauktion trifft Sport: Medinger Auktionscup

Es wird die 20. Auflage des Medinger Auktionscups sein, die die Dressurelite aus ganz Deutschland und darüber hinaus vom 25. - 27. September auf den Klosterhof Medingen nach Bad Bevensen führt.

Dann trifft Sport auf Zucht und Auktion und dieses Konzept hat sich bewährt, denn etliche Nachkommen von Klosterhof-Hengsten und ausschließlich Pferde, die über die Herbstauktion neue Besitzer fanden, sind in jedem Jahr dabei.

Der Medinger Auktionscup ist sportlich sowohl ein großes Kompliment an die Pferdezüchter, als auch an den Veranstalter der Herbstauktion (27. + 28. September) auf dem Klosterhof. Insgesamt acht Mal bittet die RG Klosterhof Medingen zum Leistungsvergleich ins Dressurviereck. Von der Dressurpferdeprüfung Kl. A bis zur Grand Prix Kür reicht das Spektrum der Prüfungen von Mittwoch bis Freitag.

Auktionscup

Eine Turnierofferte, die etliche Dressurreiter und -reiterinnen gern nutzen, lässt sich dabei doch der Blick auf die Auktionskollektion der Reitpferde und Fohlen bestens mit dem Sport verbinden. Anabel Balkenhol (WM-Bronze 2010) aus Münster zählt immer wieder zu den Gästen, ebenso Fabienne Müller-Lütkemeier (Paderborn), Kathleen Keller (Appen) und Andrea Timpe (Hattingen).

Balkenhol gewann 2018 mit FRH Davinia la Douce den Grand Prix und den Grand Prix Special. Fabienne Müller-Lütkemeier freute sich über den Sieg in einer Dressurprüfung Kl. M mit dem sechsjährigen Delavega aus familieneigener Zucht abstammend von De Niro.

Etliche Profis im Sattel wie auch Amateursportler kommen in jedem Jahr zum Medinger Auktionscup, dessen Prüfungsspektrum von ganz jungen Dressurpferden bis zum ausgebildeten Grand-Prix-Pferd die ganze Bandbreite von Dressurpferden zeigt. Das birgt für Interessenten der 30. Herbstauktion wertvolle Ein- und Ausblicke in die Perspektiven der Klosterhof-Auktionspferde

30.Herbstauktion mit großartiger Kollektion

Das gesamte Lot der Herbstaktion umfasst 22 Reitpferde und 38 Hengst- und Stutfohlen, die in Wort, Bild und Video ausführlich auf der Website www.klosterhof-medingen.de vorgestellt werden. Am 21. und 25. September werden die Reitpferde auf dem Klosterhof präsentiert. Am 27. September folgt die Präsentation der Auktionsfohlen. Sowohl am 21. September, als auch am 27. September zeigt das Pferdesportportal www.clipmyhorse.tv die Präsentationen. Für Besucher ist der Eintritt zu den Auktionspräsentationen auf dem Klosterhof frei. Seit Anfang September sind die Reitpferde der Kollektion auf dem Klosterhof im Training und Interessenten können jederzeit einen Termin zum Ausprobieren vereinbaren (Terminabsprache unter Tel. 05821 - 98 680).