Aachen: Empire Vierter

Der Chacco-Blue-Sohn belegte Rang vier im STAWAG-Preis.

Doron Kuipers/NLD und der zehnjährige KWPN-Hengst aus einer Quattro-Mutter blieben ohne Fehler und sicherten sich mit einer guten Zeit Rang vier der Prüfung. An fünfter Stelle folgten Patrick Stühlmeyer und Chacgrano, ebefalls ein Sohn des viel zu früh verstorbenen Chacco-Blue. Andiamo Semilly und Penelope Leprevost/FRA rangierten an sechster Stelle, auch Laura Kraut und Berdenn de Kergane erreichten die Platzierung. Das Paar schaffte es auf Platz zehn.