Aachen: Celebrity-H siegt

Die erste goldene Schleife in der Youngster Tour sicherten sich Tobias Meyer und Celebrity-H.

Die siebenjährige Comme il faut-Tochter aus der Zangersheider Zucht ließ ihren Konkurrenten in der Aachener Soers heute wenig Chancen, Tobi Meyer ritt die flinke Stute in 60,37 Sekunden zum Sieg des Sparkassen Youngster-Cup. Fast zwei Sekunden langsamer aber nicht weniger beeindruckend war der Chacco-Blue-Sohn Chad Blue PS, vorgestellt von Patrick Stühlmeyer. Der OS-Hengst stammt aus einer Sandro Hit-Mutter und belegte Platz zwei. Steve Guerdat/SUI und der Quick Star-Sohn Easy Star de Talma, der wie sein Vater eine außergewöhnliche Manier hat, sprangen zu Platz drei. Auf den Plätzen vier und fünf folgten Loui LM unter Daniel Deusser sowie Chelsea unter Christian Kukuk, Maximilian Weishaupt und Cornezine platzierten sich an sechster Stelle.


Alle Fotos aus Aachen finden Sie hier