Dominy

Name (Sport) DSP Dominy
Lebensnummer DE 481810137012
Geschlecht Hengst
Rasse Bayrisches Warmblut
Farbe Dunkelfuchs
Geburtsjahr 2012
Zuchtgebiet Bayern
Züchter Else Hermine Schnell, 90559 Burgthann
Stockmaß ca. 170 cm

Pedigree

Diamond HitDE 333330284497
Don SchufroDE 333332243993
DonnerhallDE 333330887081
El.St. LorettaDE 333330150587
Parole d'honneurDE 481632016401
Pour PlaisirDE 381816243896
Partout/T.DE 309090608587

Zuchtdaten

Deckeinsatz FS
NS
TG
Körung
Körung Datum 2015-01-30
Körung Ort München-Riem
Körung Verband Bayern
Prämierung Prämienhengst
Anerkannt von Hann., Oldbg., Rhld., Westf., alle Süddt. Verb., Dänemark
HLP 2015 30-Tagre-Test Schlieckau 8,27, Sportprüfung, Turniererfolge
Hengstbuch Hengstbuch I
Vermerk
WFFS (Warmblood Fragile Foal Syndrome) negativ

Sporterfolge

Dressur: S

2017 Bundeschampion Dressurpferde


Eigenleistung/Nachkommen

Überragender Bundeschampion 5j. Dressurpferde unter Therese Nilshagen/SWE: raumgreifender Bergaufgalopp (9,5), elastischer Trab (9,0), großartige Balance und hohe Versammlungsfähigkeit mit viel Kadenz (Durchlässigkeit 9,0).

Süddeutscher Prämienhengst. Beim 30-Tage-Test in Schlieckau Traumnoten bis 10,0. Seriensiege in Reitpferdeprüfungen, u.a. im Elmloher Siegerpreis. Bayerischer Reitpferdechampion. 2015 und 2016 platziert beim Reitpferde-Bundeschampionat.

Erste Fohlenjahrgänge begeistern auf ganzer Linie.


Abstammung

Der Vater Diamond Hit hat sich unter den Nachfahren des Donnerhall längst der Ruf eines Stempelhengstes verdient.

Die Mutter Parole d’honneur war Siegerstute ihrer SLP in Bayern, erreichte selbst Serienerfolge in der Dressur und brachte, neben drei Staatsprämienstuten, noch zwei gekörte Vollbrüder zu Dominy. Diamond Star gewann 2009 das Bayern-Championat, belegte beim Süddeutschen Championat Rang fünf, nahm am Bundeschampionat teil und verbuchte S-Platzierungen.

Der Muttervater Pour Plaisir siegte bis St. Georges. Drei seiner Söhne wurden gekört.

Die Großmütter Piacenza und Finesse platzierten sich in Dressur- und Springprüfungen.

In dritter Generation folgt der Siegerhengst und Hengst des Jahres 2002 in Bayern, der Pik Bube I-Sohn Piaster.


Station Lodbergen, Dressurpferde Leistungszentrum
Zum Jägereck 2
49624 Löningen/Lodbergen
Deutschland
Tel.: 0049-5432-595946-0

Fax: 0049-5432-595946-99
info@dressurleistungszentrum.de
www.dressurleistungszentrum.de


Letzte Aktualisierung: 2019-05-22

Für die jeweiligen Angaben übernimmt EQUITARIS keine Gewähr!