Cayetano L

Name (Sport) Cayetano L
Lebensnummer DE 421000119101
Geschlecht Hengst
Rasse Holsteiner
Farbe Braun
Geburtsjahr 2001-05-04
Zuchtgebiet Schleswig-Holstein/Hamburg
Züchter Brunhilde Tews, 23795 Traventhal
Stockmaß ca. 167 cm

Zuchtdaten

Deckeinsatz FS
NS
TG
Körung
Körung Datum 2003-12-02
Körung Ort Münster-Handorf
Körung Verband Westfalen
Prämierung
Anerkannt von Holstein, Oldenburg, Westfalen
HLP
Hengstbuch Hengstbuch I
Vermerk

Sporterfolge

Springen: S

Eigenleistung/Nachkommen

Cayetano L‘s älteste Nachkommen sind in der Kl. S erfolgreich und begeistern mit tollen Runden in den Youngster Touren und schweren Springen auf den nationalen und internationalen Turnieren. Sie sind hochbegehrt und weltweit gefragt und verkauft.

2010 gewann sein Sohn „Carell“ unter dem Sattel von Eva Deimel die Silbermedaille beim Bundeschampionat der 5-jährigen Springpferde. Cayetano L`s Sohn „Cum Laude“ wurde 2011 Vize Weltmeister der 6-jährigen Springpferde in Lanaken  (BEL).

In der Turniersaison 2009 konnte Cayetano L unter dem Sattel von Tim Rieskamp-Gödeking Siege und vordere Platzierungen in Springprüfungen bis zur Klasse S verbuchen, so gewann er unter anderem ein Springen der Youngster-Tour beim internationalen Turnier in Gera.. Ab 2010 war er nur noch im Deckeinsatz. 

Cayetano brachte bereits mehrere Endring- und Prämienhengste hervor, sowie mehrere Töchter, die mit der begehrte „Staatsprämie“ ausgezeichnet wurden. 

Cayetano L‘s Vererbung zeichnet sich besonders durch hohe Rittigkeit und Springvermögen seiner Nachkommen aus; er ist ein Garant für besonders schöne, blutgeprägte Pferde. 

Seine Nachkommen sind bis International S**** erfolgreich, die Gewinnsumme beträgt 187.166,-€.


Abstammung

Der Vater Candillo gewann unter Thomas Konle mehrere Große Preise. Candillo´s  Vater Cassini I zählte mit Franke Sloothaak zur internationalen Parcourselite und rangiert mit Spitzennachkommen wie dem Team-Olympiasieger Carlson vom Dach/Will Simpson (USA) und dem Weltmeister Cumano/Jos Lansink (BEL) auf einem vorderen Platz  im Ranking der weltbesten Springvererber laut WBFSH.

Cayetano L‘s Mutter Hanna V stammt ab von dem für Dänemark international siegreichen Springhengst Lavall I. Die Großmutter These brachte das S-Springpferd Larissa W/Tjark Nagel und das M-Springpferd Caracas G. Aus der These-Tochter Zara (v. Ahorn Z) stammt das S-Springpferd Attila und das M-Springpferd Celebration.  

Der Schimmel Capitano in dritter Generation war ein Sohn von Fritz Thiedemanns Wunderstute Retina (v. Ramzes AA). 

Aus  dem Stamm 754 gingen auch die gekörten Hengste Argent (PB Westf.; S-Springen), Cassis (Ldb. Dillenburg; M-Springen), Catrick I (PB Holst.; S-Springen) und Ladinos I (Holst. Verb.; S-Springen) hervor.


Station Ligges, Gestüt
Forsthövel-Merschstraße 120
59387 Herbern
Deutschland
Tel.: +49 2599 435

Fax: +49 2599 2874
info@gestuetligges.de
www.gestuetligges.de


Letzte Aktualisierung: 2019-05-22

Für die jeweiligen Angaben übernimmt EQUITARIS keine Gewähr!