Dinard L

Name (Sport) Dinard L
Lebensnummer DE 341410494388
Geschlecht Hengst
Rasse Westfale
Farbe Fuchs
Geburtsjahr 1988
Zuchtgebiet Westfalen
Züchter Josef Wischer, 59558 Lippstadt
Stockmaß ca. 170 cm

Zuchtdaten

Deckeinsatz FS
NS
TG
Körung
Körung Datum 1990-10-24
Körung Ort Münster-Handorf
Körung Verband Westfalen
Prämierung
Anerkannt von Hannover, Westfalen
HLP 1991 100-Tage-Test in Münster-Handorf 132,58 (5./54)
Hengstbuch Hengstbuch I
Vermerk

Sporterfolge

Springen: M
1993 Bronze Bundeschampionat 5-jährige Springpferde
1994 Bronze Bundeschampionat 6-jährige Springpferde

Eigenleistung/Nachkommen

Dinard L Nachkommen sind hochplatziert und siegreich in Springen bis Kl. S ** und in Dressur bis Kl. S ***, sie sind leistungsbereit, rittig, sprunggewaltig und bewegungsstark. Zu seinen international erfolgreichen Nachkommen gehören u. a. Denver/ Rene Tebbel, Donna Marcia/Peter Teeuwen, Disagio/Armin Schäfer jun. Der HGW-Championatssieger von Dortmund Digiman K/Hubertus Kläsener sowie die Dressurpferde Dynamic Dendelion/Heike Ingebrand und der Sieger der JR EM Dawina/Mette Haviid Schultz/DEN.

 

Auch auf der Mutterseite hat Dinard L sich sehr erfolgreich vererbt. Beispiel hierfür ist Late Night/
Edwona Alexander/AUS, der sich in Stuttgart, Hamburg und Aachen sehr gut platzierte. Zwölf Dinard-Söhne wurden gekört, darunter der Bundeschampion, HLP-Sieger und bis S-Springen siegreiche Dinaro. 23 Töchter erhielten die Staatsprämie.

Dinard L selbst gewann 1993 und 1994 jeweils Bronze beim Bundeschampionat des 5- bzw. 6-jährigen Springpferdes. 1992 platzierte er sich im Reitpferde-Bundeschampionat vorn.


Abstammung

Unser Grandseigneur Dinard L geht auf einen der leistungsstärksten Stutenstämme der westfälischen Zucht zurück. Seine Mutter Verb.Pr.St. Paddy brachte mit Lord -Caletto den gekörten und intenational im Springsport siegreichen Lagavulin und seinen Vollbruder Lord Pilot (S*-Springen) und mit Der Clou den bis St. Georges siegreichen Dimanche. Paddy ist weiterhin Vollschwester zu den Hengsten Pit I und Pit II und zu Norbert Koofs Springspitze Prinzregent.


Station Ligges, Gestüt
Forsthövel-Merschstraße 120
59387 Herbern
Deutschland
Tel.: +49 2599 435
+49 174-5999981
Fax: +49 2599 2874
info@gestuetligges.de
www.gestuetligges.de


Letzte Aktualisierung: 2019-05-22

Für die jeweiligen Angaben übernimmt EQUITARIS keine Gewähr!